Akustisches Plankton, Allgemein, Audio, Interviews, Kultur, Literatur
Schreibe einen Kommentar

In Memoriam Juliane Krummsdorf

Juliane Krummsdorf vor ihrer Bücherei (Dresden-Weißer Hirsch)

Vor drei Jahren sprach ich mit Juliane Krummsdorf. Die ehemalige Bibliothekarin führte im Stadtteil Dresden Weißer Hirsch eine kleine Privatbücherei, die sie ehrenamtlich betrieb und war auch sonst sehr engagiert für den Stadtteil. Im Dezember 2018 ist sie verstorben, in Erinnerung an sie, gibt es eine neue Folge mit ihr aus dem damaligen Mitschnitt unseres Gesprächs.

„Beenden wir das Drama…“, hat sie damals so beiläufig in unserem Gespräch gesagt, diese Folge ist nun ihr gewidmet. In Memoriam an Bibliotheksrat Juliane Krummsdorf.

Juliane Krummsdorf vor ihrer Bücherei (Dresden-Weißer Hirsch)
Juliane Krummsdorf vor ihrer Bücherei (Dresden-Weißer Hirsch) 2016. (Foto: T.Arlt)

Die Musik im Beitrag stammt von folgenden Künstlern, übrigens alle auf www.freemusicarchive.org gefunden.
Musiknachweis:
Mother’s Hands“ (Sergey Cheremisinov) /(CC BY-NC 4.0)
„Forgotten Stars“ (Sergey Cheremisinov) /(CC BY-NC 4.0)
„Rooftop“ (Jahzzar) /(CC BY-SA 4.0)
„Train“ (Sergey Cheremisinov) / (CC BY 4.0)
„Reunion“ (Jahzzar) /(CC BY-SA 4.0)

Die Lizenz dieses Beitrags richtet sich nach den jeweiligen Lizenzen der verwendeten Musikstücke im Beitrag. Akustisches Plankton ist ein nicht-kommerzieller Podcast.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.