Alle Artikel mit dem Schlagwort: Erinnerung

Juliane Krummsdorf vor ihrer Bücherei (Dresden-Weißer Hirsch)

In Memoriam Juliane Krummsdorf

Vor drei Jahren sprach ich mit Juliane Krummsdorf. Die ehemalige Bibliothekarin führte im Stadtteil Dresden Weißer Hirsch eine kleine Privatbücherei, die sie ehrenamtlich betrieb und war auch sonst sehr engagiert für den Stadtteil. Im Dezember 2018 ist sie verstorben, in Erinnerung an sie, gibt es eine neue Folge mit ihr aus dem damaligen Mitschnitt unseres Gesprächs.

(K)ein Brief an Peter Härtling

Lieber Peter Härtling, …
Nun sind Sie nicht mehr und dieser Brief wird Sie also nicht mehr erreichen und ich hätte Ihnen auch kein zweites Mal geschrieben. Damals, als ich Ihnen zum ersten Mal schrieb, war ich vermutlich zwölf Jahre alt oder etwas älter. …
Ich habe Ihnen vielleicht auch nur geschrieben, um mich bei Ihnen zu bedanken und mir bewusst zu werden, dass Sie mich literarisch bis jetzt auch ein Stück durch mein Leben begleitet haben und das eben auf eine vielfältige Weise. Deshalb ist es vielleicht doch ein zweiter Bief an Sie, an mich, an andere.